Wünsche

0

Susanne

Sieh’ die Wüste wandern
trocken vor uns liegen

Wie lange gingen wir ?
Wann sind die Bäume
an unserem Weg verschwunden ?

Wann verschwand der Fluß
der neben uns lief ?

Nun endlich rasten wir
Wir sehen uns an:
um uns die Wüste

und wir gehen voneinander
beide Wasser suchend