FB&SB

“Mach die Tür auf ! bitte ! bitte mach die Tür auf ! mach bitte die Tür auf !”

Innen einsames Weinen sorgsam ausgesperrt mit Schloß und Riegel.

Ein Wunsch nach Nähe die Angst, den Schmerz zu zeigen.

“Mach bitte die Tür auf !” Zögernd stehst Du auf Zögernd greifst Du zum Schloß schließt auf und läßt herein.

Legst Dich in Arme läßt Dich wiegen läßt Dich weinen

umgeben von Zärtlichkeit läßt Du Deine Schranken fallen