Auf dem Berg Sterne über mir Hin und weg von mir Sprech' ich, denk' ich mir Was soll das denn:

Hin und weg von Dir Hin und kalt Weg und heiß

Und wenn der Mond auch schreit Bin ich nicht von mir befreit und will’s auch nicht von Dir Seh' ich Dich von Neuem

Lass ich Dich nicht los Seh' ich Dich nun wieder Lass ich mich nicht frei