inspiriert durch J.R.R. Tolkien

Ich sitze hier und schreibe fühlend heiß Am Feuer hell und warm, geduldig In Freude, Harm und zukunftsüchtig Jedoch, wo ich nun bliebe, ich nicht weiß

Nun wird vollendet meines Sinnes Kreis Durch Schöpfung, Handeln, immer, ewig Mir dies zu zeigen ist nicht wichtig Es stützt sich durch sich selbst, ganz still und leis’

Verläßt mich nun der Sinn fast ganz und gar Gleich dem Verlorenen, der hilflos war So kann nur eins mich dann noch retten

Erkennen, was mir denn nun fehlt, ganz klar Zu schöpfen, handeln ist allein nur wahr Und damit Sinn und Freud’ ans Leben ketten