Wunder Dich zu seh’n Schau Dir zu glaub' was Du bist

Träume geh’n vorbei Alters Tot und was war dann?

Wunder sind’s allein Gegenwart und Leben: jetzt!